Monatsarchiv für September 2009

Fasten in der Sommerzeit

Mittwoch, den 30. September 2009

Im Sommer werden wenige Leute fasten. Dies liegt unter anderem am Wetter. Der Sommer kann sehr heiß werden und warme, schwere Mahlzeiten sind eher selten auf den Tischen zu finden. Dennoch haben es auch hier Leute schwer, ihr Gewicht zu halten oder gar abzunehmen. Fasten fällt in dieser Zeit nicht so schwer wie im Winter; [...]

Fastenwandern und Schönheitspflege verbinden

Montag, den 28. September 2009

Die Entscheidung zum Fastenwandern fällt meistens nicht nur aus rein gesundheitlichen Aspekten. Es zählt heutzutage immer mehr, schlank und schön zu sein. Kein Wunder also, wenn sich die Menschen zum Abnehmen entscheiden, aber dabei auch die Schönheit nicht aus den Augen verlieren. Für die Zeit, in der man durch die Lande wandert und auf die [...]

Unreine Haut durch falsche Ernährung

Samstag, den 26. September 2009

Die Haut ist ein Spiegel der Gesundheit. Deutlich kann man die Spuren falscher Ernährung, aber auch die Begleiterscheinungen von Stress, Rauchen und Alkohol am größten Organ des Menschen ablesen. Die Haut wirkt grau und fahl, nicht selten zeigen sich unreine Stellen, an denen dicke Pickel sprießen.
Vieles kann durch die Ernährung gesteuert werden. So ist der [...]

Eine Fastenkur nach Doktor Mayr

Donnerstag, den 24. September 2009

Für welche Fastenkur man sich entscheiden soll, ist eine Frage, die sich nicht viele Menschen auf Anhieb beantworten können. Bei eigener Recherche im Internet stößt man hier sicher auch auf die Fastenkur nach Franz Xaver Mayr, einem österreichischen Arzt. Er erprobte die Umstellung der Ernährung auf Salz, Wasser, Milch und Brot; je nach Patient eine [...]

Heilfasten: Der Einstimmungstag

Dienstag, den 22. September 2009

Das wichtigste am Heilfasten ist die mentale Vorbereitung. Hier kommt der Einstimmungstag, der quasi die entbehrungsreiche Zeit einleitet, wie gerufen. Es ist der Tag, an dem man jede Motivation, die man findet, zusammensucht. Nun ist noch zeit, zu planen. Das Buch, das man so gerne lesen wollte, lässt sich noch eben besorgen, ebenso, wie man [...]